Wie behalte ich den Überblick, was wo gespeichert ist?

Wichtig ist, wie bei den Heften, die ihr für jedes Fach führt, immer nach dem gleichen System zu speichern und Ordnung zu halten, dann findet ihr problemlos alles wieder. Dazu ein paar Tipps vom Pro:

Der Vergleich zum Heft passt ganz gut! Ihr habt für jedes Fach ein Heft, in das ihr in jeder Stunde alles einheftet und mit dem Datum verseht. Zum neuen Schuljahr wird dann der Hefter neu begonnen, die Materialien des alten Schuljahres kommen ins Regal.

In der digitalen Welt gibt es die Hefteinträge und Arbeitsblätter als Dateien, die ihr in die passenden Ordner legt. Zum neuen Schuljahr legt ihr neue, leere Ordner an.

Bereitet also als erstes für jedes Fach Ordner vor. Bei IServ gibt es die beiden unterschiedlichen Ordner für eigene Dateien (Eigene oder files) und Gruppendateien (Gruppen oder groups). Auf die Gruppenordner können alle Mitglieder der jeweiligen Gruppe (also z.B. alle Schüler und Lehrer der Klasse 7x) zugreifen, sie dienen für Projekte und Gruppenarbeitsphasen, alles was gemeinsam oder für alle erarbeitet wird kommt dort hinein. Private Dateien kommen in den Bereich Eigene! Dort legt nun für jedes Fach einen Ordner an!

Nun könnt ihr jede Datei im passenden Ordner ablegen. Damit ihr dabei den Überblick behaltet benennt jede Datei nach Datum und einem kurzen Hinweis auf den Inhalt. Das Datum sollte dabei immer inder Reihenfolge Jahr.Monat.Tag geschrieben werden, denn dann werden alle Dateien automatisch in der richtigen Reihenfolge angezeigt.

Beispiel: 

Wenn ihr für das nächste Schuljahr neue Ordner anlegen wollt erstellt zuerst einen Ordner für das alte Jahr (Klasse7), verschiebt alle Fächer-Ordner dort hinein und legt anschließend neue Ordner für jedes Fach im Stundenplan an!

Zurück zur Themenübersicht rund ums Speichern auf IServ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.